MICHAEL RILEY

Biografie

„In dieser Show geht es um den Musik- und Musikdirektor Michael Riley,

und sein Orchester, mit Energie und Begeisterung geliefert. “

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

Michael Riley arbeit als musikalischer Leiter des professionellen Theaters hat ein Jahrzehnt gedauert und für Produktionen auf der ganzen Welt große Anerkennung gefunden. Michael wurde in London geboren und wuchs dort auf. Er studierte am Trinity College of Music, wo er eine Ausbildung zum klassischen Pianisten und Dirigenten absolvierte. Nach seinem Abschluss als BMus (Hons) und LTCL (Dip) setzte er sein Studium des Dirigierens und Arrangierens von Orchestern fort, während er mit Komponisten und Librettisten zusammenarbeitete, um neues Musiktheater zu entwickeln. In den letzten Jahren hat Michael regionale, tourende und internationale Produktionen von Musicals wie The Bodyguard, An Officer und Gentleman, Nativity! Das Musical, Legally Blonde, The Wild Party, The Sound of Music, Die letzten fünf Jahre und spielte zusätzlich Keyboards in Shows wie Grease, Twelfth Night, Jesus Christ Superstar und Hairspray. Derzeit ist er Musikdirektor für die Produktion von Andrew Lloyd Webbers School of Rock im Jahr 2021.

.

Neben seiner Arbeit im Theater ist Michael ein qualifizierter Gesangstrainer und stolz darauf, an Schauspielschulen wie der Urdang Academy, der London School of Musical Theatre, Mountview, Arts Educational, der Central School of Speech and Drama in London und London unterrichtet zu haben andere regionale Theaterschulen, darunter die Guildford School of Acting, Rose Bruford und die Emil Dale Academy.

Verlag

“Explosive big numbers and much bling - live music tightly controlled by Michael Riley.”

— British Theatre Guide, 2019.

________________________